Life/art Process®

Im kreativen Ausdruck durch Veränderungsprozesse.

«Welche Geschichte erzählt dein Körper?»

Daria Halprin, Leiterin des Tamalpa Institutes in Kalifornien.

«Je kreativer wir in unserem Denken und in unserem Tun sein können, je mehr können wir unsere Perspektiven erweitern, die wichtigsten Ziele erreichen und  selbstbestimmt leben.»

Adriana Marcchione, Künstlerin und Lehrerin am Tamlapa Institut

Was ist der «Life/Art Process®» (LAP)?

 

Der Körper ist unser Musikinstrument. In ihm ist die ganze Lebenserfahrung gespeichert. Ihn bewegen wir – mit ihm erfahren wir – einfach so – ohne viele Gedanken. Bewusst wahrzunehmen, was da ist – in unserer Aussen- und Innenwelt – zu verstehen und zu akzeptieren – und dann zu erforschen, was damit möglich ist. Mit verschiedenen künstlerischen Ausdrucksmitteln erkunden wir die Weisheit von Körper, Geist und Seele. Wir entdecken Ressourcen, festigen sie und können so unseren Herausforderungen begegnen, sie transformieren und daran wachsen. Dies erfordert Neugierde und die Offenheit, sich auf Unerwartetes einzulassen. Es ist eine authentische und kreative Reise mit sich selbst und anderen.

Die Kraft des kreativen Ausdrucks überquert jede Grenze.


LIFE/ART Prozessbegleitung

Warum?

 

Suchen Sie Unterstützung um mehr in Klarheit und Leichtigkeit zu leben, um Strukturen, die Sie behindern, zu brechen oder haben Sie einfach das Bedürfnis nach einer neuen, frischen Perspektive und mehr Kreativität in Ihrem Leben?

 

Für Wen?

 

Menschen ab 6 – 99 Jahren

Kinder, Teenager, Erwachsene

Familiensysteme, Freundschaften, Partnerschaften, Geschäftspartner, Teams

 

Beispiele von Themen:

Veränderungsprozesse in Familie, Partnerschaft, im Beruf, in der Gesundheit, ...

Menschen kurz vor der Pensionierung

Schule macht keine Freude!

Biografiearbeit

Frauen und Männer in Führungsfunktionen

Sterbe-/Trauerbegleitung

Ich will mehr Kreativität in meinem Leben!

Lebe ich mein Leben oder das von jemand anderem?

Ablösungsrituale


life/art Workshops

Warum?

 

Die Vielfalt und Einzigartigkeit in einer Gruppe nutzen, in die eigenen Prozesse eintauchen und an denen der anderen teilhaben, die Kraft des künstlerischen Ausdrucks erleben, sich in Empathie und Mitgefühl für sich selber und andere üben, das Spiel und die Improvisation in einer Gruppe ausleben.

 

Für wen?

 

Menschen ab 6 – 99 Jahren

Kinder, Teenager, Erwachsene

Es braucht Bereitschaft, sich auf das Thema einzulassen und Freude an der Bewegung und am Experimentieren.

Ich biete massgeschneiderte Workshops für Gruppen auf Anfrage an.

Ich arbeite mit Schulklassen jeder Stufe, in Generationenprojekten, usw.

 

Beispiele von Themen:

 

Die Kunst der Veränderung

Leere und Fülle

Tanze-Ernte-Danke

Welche Geschichten erzählen deine Beine und Füsse?

Wovor laufe ich Weg im Leben? Worauf laufe ich zu?

Die Archetypen der Frauen

Visionsreise

Kurz vor der Pensionierung – was nun?

Wie kann ich Übergänge bewusst gestalten?

sanft und doch so kraftvoll

Workshops in der Natur